www.leipziger-osten.de
http://www.leipziger-osten.de/
content/leben-im-stadtteil/projekte-im-sozialen-und-kulturellen-bereich/eilo/

EiLO – Eigentümerberatung und Moderation im Leipziger Osten

Im Rahmen dieses im Frühjahr 2016 gestarteten Modellprojekts steht die Arbeitsgemeinschaft Eigentümerberatung und Moderation im Leipziger Osten (AG EiLO) Eigentümer/-innen und Mieter/-innen im Programmgebiet als Anlaufstelle unentgeltlich zur Verfügung.

Schwerpunkt: Beratung und Unterstützung bei der Entwicklung des Wohngebäudebestands
 
Im Zuge des dynamischen Wachstums der Bevölkerung in Leipzig steigt die Nachfrage nach Wohnraum auch im Leipziger Osten. Dabei haben sich vor allen Dingen im Jahr 2015 die Immobilientransaktionen deutlich erhöht. Das erzeugt bei der im Vergleich zur Gesamtstadt hohen Zahl unsanierter Wohnungsbestände zwar verschiedene Potenziale aber auch Zielkonflikte. Insbesondere zu erwartende Preissteigerungen im Bereich Wohnen erfordern eine Begleitung und Beratung im Gebiet, um möglichen Konflikten vorzubeugen und bestehende zu lösen.

Im Rahmen des Wohnungspolitischen Konzepts der Stadt Leipzig (Fortschreibung 2015) wurden verschiedene Instrumente auf den Weg gebracht, um solche Zielkonflikte zu lösen und eine sozialverträgliche und bedarfsgerechte Bestandsentwicklung zu befördern. Die AG EiLO ist eines der Instrumente.


Zielstellung:

  • nachhaltige und soziale Entwicklung des Wohnungsbestands vor Ort
  • Verbindung zwischen wirtschaftlich tragfähiger Wohnungsentwicklung und sozialer Wohnraumversorgung

Um dies zu erreichen, setzt die AG EiLO als unparteiische Ansprechpartnerin auf Beratung, Moderation und Interessenausgleich aller Beteiligten. Die Aktivierung und Beratung privater Eigentümer/-innen ist dabei wichtige Aufgabe, damit es gelingt, nachhaltig bewirtschaftete Wohnungsbestände zu schaffen, zu erhalten und den Mieter/-innen langfristig angemessenen Wohnraum bieten zu können.

Leistungen: 

Die interdisziplinär aufgestellte AG EiLO bündelt Kompetenzen aus den Bereichen Architektur, Konzeptentwicklung und Mediation. Angebotene Leistungen sind

  • Bedarfsgerechte Beratung für Eigentümer/-innen unter Einbezug der Mieter/-innen
  • Aufsuchende Beratung vor Ort
  • Ermittlung von Handlungsoptionen
  • Konzeptberatung
  • Vermittlung von Fachberatern im Bereich Bau, Sanierung, Gutachten
  • Moderation zwischen Eigentümer/-innen, Mieter/-innen und Stadtverwaltung

Regelmäßig öffentliche Beratung im IC-E, Eisenbahnstr. 49:

dienstags 13.00 - 15.00 Uhr (jede zweite Woche) -
zu erfragen im IC-E oder bei AG EiLO (siehe unten)
 

Mal wieder Ärger mit dem Vermieter? Modellprojekt EiLO - Eigentümerberatung und Moderation im Leipziger Osten (PDF-File, ca. 4,6 MB) – u. a. mit Beratungsstellen (EiLO, Mieterverein, Sozialamt, Verbraucherzentrale) und Anlaufstellen im Leipziger Osten (IC-E, Quartiersmanagement, Seniorenbüro, LWB Sozialmanagement)
 

Für Rücksprachen und Terminabsprachen:
Arbeitsgemeinschaft EiLO (das Team)
Tel. 0341 246 52 50, kontakt@eilo-leipzig.de
www.eilo-leipzig.de (Kontaktformular)


Die AG EiLO arbeitet im Auftrag des Amtes für Stadterneuerung und Wohnungsbauförderung (ASW) und ist in das Netzwerk Leipziger Freiheit eingebunden.
Das Modellprojekt EiLO wird durch den Freistaat Sachsen, Sächsisches Staatsministerium des Inneren, gefördert.




 

Leipziger Osten, Stadtteilmanagement, Quartiersmanagement, Soziale Stadt