www.leipziger-osten.de
http://www.leipziger-osten.de/
content/stadtteil-im-blick/projekte-im-stadtteil/projekte-in-der-uebersicht/bsz-7/

Berufliches Schulzentrum 7 | Sanierung

Das 1888 errichtete und später mehrfach erweiterte Schulgebäude Neustädter Straße 1 (Neustadt-Neuschönefeld) wird seit 2010/2011 als Nebenstelle des Beruflichen Schulzentrums 7 – für seinen Fachbereich Gestaltungstechnik – genutzt. 

Der denkmalgeschützte, voll unterkellerte Komplex verfügt über eine Bruttogesamtfläche von rd. 7.650 Quadratmetern. Das Schulgebäude (massive Rohbaukonstruktion aus Ziegelmauerwerk, Holzbalkendecken, ziegelgedecktes Walmdach) befindet sich in einem erhaltungswürdigen Gesamtzustand.


2013: brandschutztechnische Instandsetzung:

  • Sicherstellung des zweiten baulichen Rettungsweges
  • Bildung von Brandbekämpfungsabschnitten
  • Errichtung notwendiger Rauch- bzw. Brandschutzabtrennungen zwischen Treppenhäusern und Fluren
  • Ausstattung mit Sicherheitsbeleuchtungsanlage und Hausalarmanlage

 
Das Projekt ist Teil des Leipziger Schulbauprogramms und wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE), Programm des Freistaates Sachsen für kreisfreie Städte, in Höhe von ca. 540.000 Euro gefördert. Die Gesamtinvestition am Standort Neustädter Straße 1 beläuft sich auf rd. 1,35 Millionen Euro (städtischer Anteil rd. 810.000 Euro).


 

Leipziger Osten, Stadtteilmanagement, Quartiersmanagement, Soziale Stadt