www.leipziger-osten.de
http://www.leipziger-osten.de/
content/aktuelles/news/newsdetails/

News

Medien und der Leipziger Osten – ein Podiumsgespräch

Der Bürgerverein Neustädter Markt lädt am 27. Oktober 2016 ab 20 Uhr zu einem „Neustädter Gespräch“ mit Medienvertretern über ein brisantes Thema ein.

Wenn der Leipziger Osten in den Medien vorkommt, dann meist als sozialer Brennpunkt und im Zusammenhang mit Kriminalität, Mord und Totschlag – ihren ganz normalen Alltag finden viele Bewohner in der Berichterstattung nicht wieder.

Über das Bild, das die Medien von Neustadt-Neuschönefeld und Volkmarsdorf vermitteln, über die Arbeitsweise von Journalisten und die Erwartungen der Mediennutzer soll am Donnerstag, dem 27. Oktober 2016, um 20 Uhr in einem „Neustädter Gespräch“ mit dem Titel „Alles Lügenpresse? Der Leipziger Osten im Spiegel der Medien“ diskutiert werden.
 
Auf dem Podium sitzen:

  • Björn Meine, Leiter der Lokalredaktion der Leipziger Volkszeitung
  • Thomas Liebenberg, Redaktionsleiter Ostdeutschland der Bild-Zeitung
  • Andreas Raabe, Chefredaktion des Kreuzer
  • Beatrice Bode, Redakteurin bei Leipzig Fernsehen
  • Henry Hufenreuter, Redaktionsleiter des Stadtteilmagazins Neustädter Markt Journal und
  • Uwe Krüger, Medienforscher an der Universität Leipzig

Veranstaltungsort ist das Pöge-Haus am Neustädter Markt (Hedwigstr. 20), der Eintritt ist frei.
Veranstaltet wird das „Neustädter Gespräch“ vom Neustädter Markt Journal, das in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen feiert.
 
Kontakt über
Neustädter Markt e. V.
Schulze-Delitzsch-Str. 19, 04315 Leipzig
Tel./Fax: 0341 - 6 81 19 44
bv-neustadt@gmx.de
www.neustaedtermarkt-leipzig.de



 

Leipziger Osten, Stadtteilmanagement, Quartiersmanagement, Soziale Stadt