www.leipziger-osten.de
http://www.leipziger-osten.de/
content/aktuelles/news/newsdetails/

News

Der Osten räumt auf! – Frühjahrsputz am Samstag, 1. April 2017

Viele Vereine, Initiativen und Privatpersonen beteiligen sich wieder an der Aktion. – Offizieller Frühjahrsputz-Auftakt der Stadt Leipzig war bereits am 18. März im Lene-Voigt-Park!

Im Rahmen des städtischen Frühjahrsputzes geht es am 1. April (kein Scherz!) den Ecken im Leipziger Osten an den Kragen. Von öffentlich zugänglichen Flächen wird Müll eingesammelt, der dann von der Stadtreinigung kostenlos abgeholt wird. - Eine gute Gelegenheit, den Dreckecken zu Leibe zu rücken, um die sich sonst niemand kümmert!

Folgende Treffpunkte sind z. B. vorgesehen:

  • ab 9.30 Uhr an der Brachfläche Reclamstraße 33, Nähe Kohlgartenstraße – hier werden noch die meisten Leute gebraucht,
  • ab 9.30 Uhr an der August-Bebel-Grundschule Husemannstr./Kohlgartenstraße,


  • ab 9.30 Uhr in Anger-Crottendorf, Treff: Wasserpumpe am Anfang der Theodor-Neubauer-Straße, Nähe Zweinaundorfer Straße,
  • ab 10 Uhr rund um den Neustädter Markt, Treff: Schulze-Delitzsch-Str. 19 beim Bürgerverein,
  • ab 10 Uhr an der Bennigsenstr. / Kohlwegbrücke,
  • ab 10 Uhr bei „Hilde wird grüner”, Treff: Hildegardstr. 49,
  • ab 10 Uhr an der DITIB-Moschee, Hermann-Liebmann-Str. 82,
  • ab 10 Uhr im Lene-Voigt-Park, Treff am Eingang Heinrichstraße,
  • auf der Fläche an der Eisenbahnstraße 103,
  • am Kunstgarten, Ludwigstraße 42/44,
  • bei Querbeet, Neustädter Straße 20,
  • und bereits am Freitag, 31. März, ab 15 Uhr am Spielplatz Paulinenstraße im Bülowviertel.


Bitte feste Schuhe anziehen und Arbeitshandschuhe o. ä. mitbringen, Müllsäcke sind vor Ort. Die „gesammelten Werke” werden noch am selben Tag von der Stadtreinigung abgeholt.

Ergebnis: Insgesamt waren über 200 Menschen in Neustadt-Neuschönefeld, Volkmarsdorf, Anger-Crottendorf und Reudnitz beim Frühjahrsputz dabei und sammelten ca. 46 m³ zusammen, die die Stadtreinigung unmittelbar abgefahren hat.
Vielen Dank an alle Beteiligten!

(Fotos vor Ort schoss Heiko Howiller vom Ordnungsamt)

Zum Abschluss des Fühjahrsputzes im Leipziger Osten organisierte der SPD-Ortsverein Leipzig-Südost am 9. April zwischen 13 und 15 Uhr einen Einsatz im Reudnitzer Park.

Der Leipziger Auftakt zum Frühjahrsputz fand in diesem Jahr im Lene-Voigt-Park statt. Dort waren am Samstag, 18. März 2017, ca. 80 Teilnehmer zugange. Kinder und Jugendliche aus sechs Jugendfeuerwehren der Stadt Leipzig hatten gemeinsam mit ihren Betreuern eine Aufräumaktion gestartet. Dabei wurden über 60 Müllsäcke mit eingesammeltem Abfall gefüllt.

Der Frühjahrsputz im Leipziger Osten wird in bewährter Weise durch das Quartiersmanagement Leipziger Osten koordiniert.

Wer diese Aktion unterstützen kann, meldet sich bitte bei Matthias Schirmer (Tel. 0341 3513 7913, matthias.schirmer@leipziger-osten.de) oder kommt direkt zu den Treffpunkten.



 

Leipziger Osten, Stadtteilmanagement, Quartiersmanagement, Soziale Stadt