www.leipziger-osten.de
http://www.leipziger-osten.de/
content/aktuelles/news/newsdetails/

News

Ein Spaziergang auf dem Sellerhäuser Bogen mit ganz neuen Einblicken

Am 20. Oktober 2018 lädt die Stadt Leipzig von 15.00 Uhr bis ca. 17.30 Uhr zu einem geführten Spaziergang auf einem Teil des Parkbogens Ost ein.

Die Stadt Leipzig lädt interessierte Bürger am Samstag, 20. Oktober 2018, zu einem besonderen geführten Spaziergang im Ostabschnitt des Parkbogens Ost ein. Landschaftsplaner und Spaziergangswissenschaftler Bertram Weisshaar (Atelier LATENT) führt über den Sellerhäuser Bogen und informiert über die Flora des Parkbogens Ost. Außerdem beantworten Mitarbeiter des Amtes für Stadterneuerung und Wohnungsbauförderung (ASW) Fragen zur aktuellen Entwicklung des Sellerhäuser Bogens.

Dieser „Talk Walk” startet 15.00 Uhr vor dem Restaurant „Reudnitzer Terrassen“ an der Ecke Oststraße/Holsteinstraße. Der interaktive Spaziergang verläuft entlang der Anger-Crottendorfer Bahnschneise, über die Dammkrone und den Sellerhäuser Viadukt und klingt ca. 17.30 Uhr im Bereich Wurzner Straße aus.

Der Flyer zum Spaziergang

Bei mehreren Stopps entlang der Strecke gibt es kurze anschauliche Informationen zur Botanik, zu den Grünanlagen sowie den angrenzenden Quartieren. Die Spaziergänger werden durch interaktive Beteiligung mit Requisiten und Anschauungsmaterial ins Gespräch gebracht und können sich am Entwicklungsprozess des neuen Abschnitts des Parkbogens Ost beteiligen

Achtung! Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten sollten die Teilnehmer gut zu Fuß sein und festes Schuhwerk tragen.

Der Talk Walk wird von ENEDAS - Verein zur Förderung der Umweltbildung und Umweltforschung unterstützt.

Parkbogen Ost



 

Leipziger Osten, Stadtteilmanagement, Quartiersmanagement, Soziale Stadt