www.leipziger-osten.de
http://www.leipziger-osten.de/
content/aktuelles/newsarchiv/newsarchivdetails/

Newsarchiv

Die Idee zum Kennenlernen – Probewohnen im Bülowviertel

Um ihr Viertel bekannter zu machen, haben sich die Akteure des Bülowviertel e. V. etwas Besonderes einfallen lassen: warum nicht einmal Probewohnen vor Ort?

Bis Ende Oktober können interessierte Neugierige für jeweils drei Tage „Bülower auf Zeit“ werden und probeweise eine faszinierend möblierte Wohnung im Viertel (Geißlerstraße) beziehen.

Probewohner können sich vorab unter Telefon 0151 57940731 oder per E-Mail unter info@buelowviertel-leipzig.de anmelden.

Im Laufe dieser Aktion kann man das noch wenig bekannte Bülowviertel ausgiebig erkunden und auf seinen Wohnwert testen. Der Wohnmöglichkeiten gibt es hier einige, z. B. in hochwertig sanierten Mietwohnungen oder in teilsanierten Mietwohnungen zum Selbstausbau oder in einer Ein-Haus-Genossenschaft in einem der noch zum Verkauf stehenden Gründerzeithäuser oder ...

Siehe auch unter www.buelowviertel-leipzig.de

Eingeläutet wird die Probewohn-Aktion am Samstag, 10. September 2011. 15.00 Uhr beginnt ein Quartiersrundgang durch das Viertel am Torgauer Platz. Der Rundgang führt zu ungewöhnlichen Wohnformen und seltsam wilden Tieren im Straßenraum. Treffpunkt ist am bunten Trafohäuschen Bülowstraße/Ecke Torgauer Straße.
Zugleich wird die von Anna Bugoslavska im Rahmen des Wettbewerbs „Vorgartenepisoden im Bülowviertel“ (1. Preis) geschaffene Metall-Skulptur Platzhirsch eingeweiht und ein Leuchtkasten an der Bülowstraße in Gang gesetzt, der künftig das Eingangstor zum Viertel markieren wird.



 

Leipziger Osten, Stadtteilmanagement, Quartiersmanagement, Soziale Stadt