www.leipziger-osten.de
http://www.leipziger-osten.de/
content/aktuelles/newsarchiv/newsarchivdetails/

Newsarchiv

Das Stadtteilkulturfestival OSTLichter 2015 geht an den Start

Im Mittelpunkt der Veranstaltungen vom 12. September bis zum 18. Oktober stehen Aktionen, die die Qualität des Zusammenlebens im Quartier sichtbar machen.

Der Leipziger Osten mit seinen Stadtteilen präsentiert sich als junger, interkultureller und im Wandel befindlicher Stadtraum und verzeichnet zunehmend Besucher/innen aus der gesamten Stadt – nicht nur wegen der OSTLichter.

Sie leben oder arbeiten im Leipziger Osten? In Ihrem Verein entsteht eine interessante Veranstaltungsidee speziell für die OSTLichter? Ob Einrichtung, Initiative oder Bewohner – bereichern auch Sie das Stadtteilkulturfestival, bei dem sich möglichst viele verschiedene Akteure beteiligen können!

Beim Kulturfestival OSTLichter 2015 soll Folgendes im Mittelpunkt stehen: 

  • neue Veranstaltungen und Projekte für alle Ziel- und Altersgruppen im Stadtteil, die eigens für die OSTLichter 2015 entwickelt werden
  • Aktionen, die die Vielfalt, das Miteinander und Zusammenleben im Leipziger Osten sichtbar machen
  • Kooperationsveranstaltungen zwischen Vereinen und Initiativen des Leipziger Ostens, insbesondere auch aus dem interkulturellen Bereich
  • familienfreundliche Angebote, die insbesondere Veranstaltungszeiten am Nachmittag und die erste Woche der Herbstferien berücksichtigen
  • eine Beteiligung am FREIRAUM-Aktionstag (siehe gesonderte Ausschreibung)

 
„Liebe Vereinsakteure, Künstler/innen und Kulturschaffende, liebe Veranstalter/innen,

wir laden Sie/Euch herzlich ein, das diesjährige Stadtteilkulturfestival mitzugestalten.

Bitte beachten Sie den früheren Anmeldezeitraum für das FREIRAUM - Festival.  Bis zum 31. März 2015 sind Bewerbungen für FREIRAUM möglich, das am 12. September 2015 als Auftakt für die OSTLichter 2015 (12. September bis 18. Oktober) stattfinden wird.

Auch in diesem Jahr bieten wir interessierten Veranstalter/innen mit einem Auftakttreffen die Möglichkeit, gemeinsam mit uns und anderen Veranstalter/innen in einen Austausch zu Projektideen und möglichen Kooperationen zu treten. Dieses Treffen findet am 24.03.2015, 16.00 bis 17.30 Uhr in der Mühlstraße 14 statt.  Für unsere Raumplanung bitten wir um ein  kurzes Signal, wenn Sie/Ihr daran teilnehmen wollt.

Natürlich stehen wir für alle Fragen, Anregungen und Wünsche im Zusammenhang mit dem Stadtteilkulturfestival sowohl telefonisch als auch unter dieser Mailadresse zur Verfügung.“ 

Karin Hörning und Manuela Kahle

Mühlstraße 14 e. V., Mühlstraße 14, 04317 Leipzig, Tel.: 0341 9903600, verein@muehlstrasse.de 

Ausführliche Informationen, Ausschreibungsunterlagen sowie Antragsformulare finden Sie unter www.muehlstrasse.de/ostlichter000.html

Zur Seite OSTLichter



 

Leipziger Osten, Stadtteilmanagement, Quartiersmanagement, Soziale Stadt