www.leipziger-osten.de
http://www.leipziger-osten.de/
content/stadterneuerung-wohnen/wohnen/

Wohnen und Mieten im Leipziger Osten – Probleme und Lösungen

Inhaltsverezichnis

3. Dialogveranstaltung zum Thema Wohnen im September 2020

Am 17. September, 18:00-19:30 Uhr findet die dritte Dialogveranstaltung des Quartiersmanagements Leipziger Osten und Stadtteilmanagements Schönefeld zum Thema Wohnen statt. An verschiedenen Orten in den Stadtteilen können sich Menschen treffen, um Themen wie altersgerechtes Wohnen, Energiekosten, Zugang zu Wohnraum für Menschen mit Zugangsschwierigkeiten u. a. zu besprechen. Vor Ort können Fragen mit Expertinnen und Experten geklärt werden. Konkrete Daten und Orte werden hier auf der Internetseite ca. 2 Wochen vor der Veranstaltung veröffentlicht.

Wohnungsmarkt im Leipziger Osten unter Druck – Stadt und Quartiersmanagement bieten Unterstützung

Der Hintergrund der Veranstaltungsreihe ist der wachsende Druck auf die Mieterinnen und Mieter:

Der Wohnungsmarkt im Leipziger Osten und Nordosten spannt sich zunehmend an. Zwischen 2014 und 2019 ist die Anzahl der Haushalte in diesem Bereich um durchschnittlich 25 Prozent gestiegen, gleichzeitig erhöhten sich die Mieten um ca. 20 Prozent. Obwohl im Vergleich von allen Stadtteilen Leipzigs die Mieten in den östlichen und nordöstlichen Vierteln noch immer im unteren Mittelfeld liegen, steigt der finanzielle Druck auf die Bewohnerinnen und Bewohner und sie sind von Verdrängung bedroht. Die Stadt Leipzig beobachtet und diskutiert ähnliche Entwicklungen im gesamten Stadtgebiet versucht mit verschiedenen Werkzeugen gegenzusteuern. Gerade erst wurde die sogenannte „Kappungsgrenze“ um weitere fünf Jahre verlängert. Damit dürfen Mieten in bestehenden Mietverträgen innerhalb von drei Jahren um maximal 15 Prozent bis zur ortsüblichen Vergleichsmiete erhöht werden. Auch die neu verabschiedete „Soziale Erhaltungssatzung“ zielt darauf die Bewohnerschaft in sechs Stadtteilen, darunter zwei im Leipziger Osten, vor Verdrängung zu schützen, indem sie Luxussanierungen verhindert. In diesen Gebieten darf nur noch nach einem normalen Standard saniert werden, Videosprechanlagen, Aufzüge oder große Balkons dürfen beispielsweise nur noch in Einzelfällen nach einer Prüfung ein- bzw. angebaut werden. Marmorfliesen, Parkettböden oder beheizbare Handtuchhalter sollen gar nicht mehr erlaubt sein.

Häufig ist es aber gar nicht die Gesetzeslage, sondern die Unkenntnis über die eigenen Rechte, die zu unverhältnismäßigen Mieterhöhungen und Verdrängung führt. Das Sozialamt der Stadt Leipzig hat in Zusammenarbeit mit dem Quartiersmanagement Leipziger Osten eine Broschüre veröffentlicht, die Mieterinnen und Mieter über ihre Rechten und Pflichten aufklärt und weitere Tipps rund ums Wohnen gibt. Die Broschüre liegt in den Bürgerämtern und Stadtteilbibliotheken aus und kann hier online abgerufen werden:

Download der Mietrechtsbroschüre

Beratungsangebote zum Thema Mieten und Wohnen

Im folgenden finden Sie Beratungsstellen zu den Themen Mieten & Wohnen.

Deutscher Mieterbund Mieterverein Leipzig e.V. (kostenpflichtiges Angebot)
Termine für Mitglieder nach Vereinbarung
Hans-Poeche-Str. 9
04103 Leipzig
Telefon: 0341 / 21 31 277
E-Mail: info@mieterverein-leipzig.de
www.mieterverein-leipzig.de

Mietsprechstunde STURA - Universität Leipzig, Campus
am letzten Donnerstag eines Monats von 12:00 - 13:00 Uhr
Augustusplatz 10
Leipzig, 04109
Telefon: 0341 / 97 108
https://stura.uni-leipzig.de/mietberatung

Miettreff Leipziger Osten
am 3. Mittwoch im Monat (anscheind gerade nicht aktiv)
Eisenbahnstraße 125
Leipzig, 04315
https://www.facebook.com/Miettreff-Leipziger-Osten-2015039158758657/

Mietsprechstunde im linXXnet
jeden 3. Dienstag im Monat, 19 – 20 Uhr
Brandstraße 15
04277 Leipzig
https://www.linxxnet.de/index.php/was-gibts/

Internationale Frauen Leipzig e.V. (begrenzte Kapazitäten)
Konradstraße 60 a
04315 Leipzig
Telefon: 0341 / 6888940
E-Mail: frauenverein-leipzig@hotmail.de
https://if-leipzig.de/

Rückblick auf die vergangenen Dialogveranstaltungen zum Thema Wohnen

Bereits im Juni und Juli 2020 fanden zwei Dialogveranstaltungen zum Thema Wohnen statt. Wegen der Covid-19-Pandemie wurden diese Veranstaltungen online abgehalten.

Eine Zusammenfassung der 1. Veranstaltung zu den Themen Entwicklung des Wohnungsmarktes, Probleme, die sich durch die Entwicklung des Wohnungsmarktes ergeben und Beratungsangeboten zum Thema Wohnen finden Sie hier: Wohnen im (Nord-)Osten Leipzigs – Zusammenfassung der 1. Dialogveranstaltung

Eine Zusammenfassung der 2. Dialogveranstaltung zum Thema Wohnen mit Vertreterinnen von der Mietergemeinschaft Schönefelder Höfe, vom Sozialamt Leipzig und vom Deutscher Mieterbund Mieterverein Leipzig e.V. finden Sie hier: Wohnen im (Nord-)Osten Leipzigs – Zusammenfassung der 2. Dialogveranstaltung

Fragen und Antworten rund ums Wohnen und Mieten

Die Dialogveranstaltungen zum Thema Wohnen boten auch immer Raum zum Austausch zu konkreten Fragen. Den ständig aktualisierten Katalog von Fragen und Antworten finden Sie hier: Fragen & Antworten zum Thema Wohnen

 

Leipziger Osten, Stadtteilmanagement, Quartiersmanagement, Soziale Stadt